Rindsgeschnetzeltes mit Erbsenpüree

Rind Hauptspeise Beilage

Rindsgeschnetzeltes mit Erbsenpüree
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g rote Zwiebeln
160 g braune Champignons
500 g Rindsfilet
4 EL Öl
1 EL Paprikapulver (edelsüß)
500 ml Bratensaft
250 ml Schlagobers
1 TL Petersilie (fein geschnitten)
Erbsenpüree
500 g TK-Erbsen
20 g Butter
60 ml Gemüsesuppe
200 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und klein schneiden. Champignons putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Fleisch in Streifen, dann quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

  2. Für das Püree Erbsen in der Butter anschwitzen, Suppe zugießen und aufkochen. Crème fraîche einrühren und die Erbsen ca. 8 Minuten köcheln. Erbsen fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  3. Fleisch salzen, pfeffern, im Öl anbraten und umfüllen. Im Bratrückstand Zwiebeln anschwitzen, Paprikapulver einrühren und kurz mitrösten. Bratensaft und Obers zugießen, Champignons einrühren und die Sauce cremig einkochen. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Fleisch in die Sauce geben und kurz erwärmen. Geschnetzeltes mit Petersilie bestreuen und mit dem Püree servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 860 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 38 g Cholesterin: 107 mg
Fett: 65 g Broteinheiten: 2,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt