Rindshüferl mit Basilikum-Grill-Erdäpfeln

Grillen Hauptspeise Rind Sommer

Rindshüferl mit Basilikum-Grill-Erdäpfeln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Rindshüferl mit Basilikum-Grill-Erdäpfeln 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Scheibe(n) Bio-Rindshüferl (dick; ca. 500g)
2 Stk. Erdäpfel (gesamt ca. 500 g; mehlig)
3 Stk. Knoblauchzehen (klein)
12 Stk. Basilikumblätter
1 Stk. Zwiebel (klein)
3 Stk. Paprika (rot, gelb, grün)
6 EL Apfelessig
2 EL Rapsöl
Salz
Grobes Salz
Zucker

Zubereitung - Rindshüferl mit Basilikum-Grill-Erdäpfeln

  1. Für das Gemüse Zwiebel schälen. Paprika halbieren und putzen. Paprika und Zwiebel in möglichst kleine Stücke schneiden, mit wenig Salz und Zucker würzen. Gemüse mit Essig und Öl vermischen und kurz ziehen lassen.

  2. Erdäpfel waschen, trockentupfen und in ca. 0,2 cm dicke Scheiben schneiden (Brotschneidemaschine). Die Hälfte der Erdäpfelscheiben auflegen, salzen, mit zerdrücktem Knoblauch bestreichen und mit Basilikum belegen. Übrige Scheiben darauf legen, Ränder gut zusammendrücken.

  3. Fleisch bei starker Hitze auf jeder Seite 3 Minuten grillen. Fleisch an den Rand des Grills legen und langsam fertig garen (ca. 5 Minuten). Parallel dazu Erdäpfel auf den Grill legen und beidseitig knusprig grillen.

  4. Fleisch vom Grill nehmen, in dünne Scheiben schneiden, anrichten, mit grobem Salz bestreuen, mit Erdäpfelscheiben und Paprikagemüse servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 414 kcal Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 37 g Cholesterin: 105 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 2,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt