Rindsragout mit Artischocken und Jungzwiebeln

Rind Gemüse Ragout Hauptspeise

Rindsragout mit Artischocken und Jungzwiebeln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
750 g Rindfleisch (dicke Schulter, mageres Meisel)
200 g Artischockenherzen (sauer eingelegt)
4 Stk. Jungzwiebeln
150 g Frühstücksspeck
1 gestr. EL glattes Mehl
375 ml Suppe (klare)
375 ml Bratensaft
125 ml Schlagobers
1 TL Estragon (frischer, fein gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Artischockenherzen auf einem Sieb abtropfen lassen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die dunkelgrünen Enden der Jungzwiebeln wegschneiden, die hellgrünen Röhren in 1 cm dicke Ringe schneiden. Zwiebelchen und Speck in 1/2 cm große Würfel schneiden.

  2. Rindfleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in 5 EL Öl rundum anbraten. Fleisch aus dem Topf nehmen und beiseitestellen.

  3. Im Bratrückstand Zwiebel- und Speckwürfel anschwitzen, Mehl einrühren und kurz mitrösten; mit Suppe, Bratensaft und Obers aufgießen und aufkochen. Fleisch und die Hälfte vom Estragon zugeben, Ragout ca. 1 Stunde auf kleiner Flamme dünsten.

  4. Artischocken, Jungzwiebelringe und restlichen Estragon untermischen und 10 Minuten dünsten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 755 kcal Kohlenhydrate: 6,8 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 194 mg
Fett: 59,4 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt