Rindsragout mit Rotwein und gebratenen Serviettenknödeln

Rind Wein Beilage Hauptspeise Kräuter Hausmannskost Ragout Gewürz

Rindsragout mit Rotwein und gebratenen Serviettenknödeln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
750 g Rindsschulter (am besten Schulterscherzel)
350 g Zwiebeln
250 g Paradeiser
3 EL Öl
500 ml Rotwein (trockener)
2 l Rindsuppe
2 TL Stärkemehl
2 EL Preiselbeeren
Weiters
Salz
Pfefferkörner (schwarze)
Pfeffer
Thymian
Piment (ganz)
Lorbeerblatt
Gebratene Serviettenknödel 4 Portionen Zutaten für Portionen
350 g Semmelwürfel
375 ml warme Milch
3 Stk. Eier
1 Bund Petersilie (fein geschnitten)
125 g Butter
Salz
Muskat
Butter

Zubereitung

  1. Fleisch in 3 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Von den Paradeisern die Strünke ausschneiden. Paradeiser vierteln. Pfefferkörner, Piment, Lorbeerblatt und Thymian andrücken und in ein Teefilter geben (Gewürzsäckchen). 2 Fleisch salzen, pfeffern und im heißen Öl rundum anbraten. Zwiebeln zugeben und einige Minuten m itbraten. Paradeiser zugeben. Rotwein zugießen, Gewürzsäckchen zugeben, Flüssigkeit etwas einkochen. Suppe zugießen, Fleisch bei geringer Hitze zugedeckt weich dünsten (ca. 80 Minuten; hängt von der Fleischqualität ab).

  2. Fleisch und Gewürzsäckchen aus der Sauce nehmen. Stärkemehl mit 4 TL Wasser anrühren und die Sauce damit binden. Preiselbeeren zugeben.

  3. Sauce fein pürieren, abseihen und aufkochen. Fleisch hineingeben. Ragout abschmecken und mit Serviettenknödel anrichten.

Gebratene Serviettenknödel

  1. Semmelwürfel, Milch, Eier, Petersilie, Salz und Muskat vermischen, zusammendrücken und 10 Minuten rasten lassen.

  2. Butter sehr schaumig rühren, Semmelmasse untermischen. Masse auf Klarsichtfolie zu 2 Rollen formen, einwickeln, zusätzlich in Alufolie wickeln. Enden zusammendrücken. Salzwasser aufkochen, Knödel darin ca. 25 Minuten mehr ziehen als kochen lassen.

  3. Knödel kurz rasten lassen, auswickeln und in Scheiben schneiden. Scheiben in aufgeschäumter Butter beidseitig kurz braten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 476 kcal Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 42 g Cholesterin: 114 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt