Rindsröllchen mit Kräutern und Sojabohnen

Rind Kräuter Hülsenfrüchte Schnelle Küche Hauptspeise

Rindsröllchen mit Kräutern und Sojabohnen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g TK-Sojabohnen
8 Scheibe(n) Beiried (dünn, je ca. 60 g)
40 g Kräuter (gemischt, gehackt)
4 EL Olivenöl
80 g Zwiebeln (fein gehackt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Sojabohnen auftauen lassen. Beiriedscheiben zwischen Frischhaltefolie behutsam klopfen. Mit den Kräutern bestreuen, salzen, pfeffern und straff einrollen. Röllchen mit Zahnstochern fixieren.

  2. Röllchen im Öl rundum braten, dabei öfter mit Bratfett übergießen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

  3. Fett abgießen, im Bratrückstand Zwiebel hell anschwitzen. Sojabohnen untermischen, salzen, pfeffern und 3–4 Minuten braten. Fleischröllchen mit Sojagemüse und Salat anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 560 kcal Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 54 g Cholesterin: 83 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt