Klassisch gefüllte Rindsrouladen

Rind Hausmannskost

Klassisch gefüllte Rindsrouladen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Rindsschnitzel (à 80 g)
50 g Karotten
100 g Zwiebeln
4 Essiggurkerln
8 Kapern
8 Frühstücksspeck
65 ml Rotwein
400 ml Rindsuppe (oder Wasser)
65 g Crème fraîche
Weiters
Salz
Pfeffer
Senf
Mehl
Öl
Butter

Zubereitung

  1. Karotten und Zwiebeln schälen und in Stifte schneiden. Essiggurkerln der Länge nach vierteln, Kapern fein hacken.

  2. Karotten- und Zwiebelstifte in wenig Butter bissfest anschwitzen und abkühlen lassen. Schnitzel klopfen, salzen, pfeffern und dünn mit Senf bestreichen. Mit je 2 Scheiben Speck, Karotten- und Zwiebelstiften sowie Gurkerlstreifen belegen. Darauf die Kapern verteilen.

  3. Schnitzel fest einrollen und mit Zahnstochern fixieren. Rouladen wenig salzen und in 4 EL heißem Öl rundherum anbraten. Öl abgießen, Bratensatz mit wenig Mehl stauben. Mit Rotwein ablöschen und mit Suppe oder Wasser aufgießen und aufkochen.

  4. Rouladen einlegen, zudecken und bei schwacher Hitze ca. 40 Minuten weich dünsten.

  5. Rouladen aus der Sauce nehmen. Sauce mit Crème fraîche glatt rühren und kurz aufkochen. Sauce abschmecken und durch ein Sieb gießen. Mit den Rouladen anrichten. Dazu passen klassische in Butter geschwenkte Bandnudeln oder Bärlauchnudeln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 385 kcal Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 23 g Cholesterin: 100 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt