Rindssteaks mit Kräuter-Hollandaise

Rind Saucen Kräuter Gemüse Wein Grillen Hauptspeise Sommer

Rindssteaks mit Kräuter-Hollandaise
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Marinieren ca. 1 Stunde)
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Steaks vom Rindsfilet (à ca. 180 g)
Marinade
1 EL Thymianblättchen (frisch, gehackt)
100 ml Rotwein
100 ml Olivenöl
Weiters
Salz
Pfeffer
Kräuter-Hollandaise 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Butter
60 ml Weißwein
60 ml klare Suppe
2 Stk. Dotter
2 EL Kräuter (gehackt)
Salz
Pfeffer
Gegrillte, gefüllte Champignonköpfe 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Champignons (große)
1 TL Butter
150 g Gervais
50 g Parmesan (gerieben)
1 EL Petersilie (gehackte)
1 Stk. Knoblauchzehe (zerdrückt)
Salz
Pfeffer
(zum Marinieren mind. 10 Stunden)
Gegrilltes Paprikagemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 Stk. Paprika (grün)
0,5 Stk. Paprika (rot)
0,5 Stk. Paprika (gelb)
4 EL Öl
1 TL Majoran (frischer, gehackt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Thymian mit Wein und Öl vermischen. Steaks pfeffern, in die Marinade legen, wenden, mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

  2. Steaks mit Küchenpapier trocken tupfen, salzen, beidseitig grillen und mit der Hollandaise und den übrigen Beilagen anrichten.

Kräuter-Hollandaise

  1. Butter langsam erhitzen, bis sie klar ist, den an der Oberfläche abgesetzten Schaum entfernen. Butter durch ein feines Sieb gießen, die am Topfboden abgesetzte Molke zurückhalten.

  2. Weißwein und klare Suppe mischen und auf die Hälfte einkochen. Flüssigkeit kurz überkühlen lassen, Dotter einrühren und über Dampf dick schaumig aufschlagen; Masse vom Dampf nehmen. Mit einem Schneebesen nach und nach die warme geklärte Butter einrühren. Kräuter (Petersil, Majoran und Thymian) einrühren, die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

Gegrillte, gefüllte Champignonköpfe

  1. Champignons putzen, waschen und trocken tupfen. Die Stiele behutsam aus den Köpfen drehen (es entsteht eine Vertiefung) und fein hacken.

  2. Champignonstücke in Butter anschwitzen und abkühlen lassen. Gervais mit geriebenem Parmesan, gehacktem Petersil und den Champignonstücken vermischen.

  3. Masse mit Salz, Pfeffer und der zerdrückten Knoblauchzehe würzen und in die Champignonköpfe füllen. Champignons auf dem Grill braten.

Gegrilltes Paprikagemüse

  1. Paprika waschen, putzen und in breite Streifen schneiden.

  2. Öl mit Majoran verrühren. Paprika darin wenden, mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 10 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Paprika auf Küchenpapier gut abtropfen lassen, salzen, pfeffern und beidseitig grillen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 264 kcal Kohlenhydrate: 0,4 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 126 mg
Fett: 12,2 g Broteinheiten: 0,04
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt