Rindsuppe mit Schinken-Kräuter-Herzen

Suppe Vorspeise Käse Kräuter Rind Gemüse

Rindsuppe mit Schinken-Kräuter-Herzen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 l Rindsuppe (klare)
150 g Zucchini
150 g Karotten
1 Bund Schnittlauch
Schinken-Kräuterherzen
60 g Schinken
50 g Butter (weiche)
2 Stk. Dotter
20 g Bergkäse (fein gerieben)
1 EL Petersilie (gehackt)
4 Scheibe(n) Toastbrot
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Schinken klein würfelig schneiden und in einem elektrischen Zerkleinerer pürieren. Butter mit Dottern cremig rühren, Käse, Schinken und Petersil unterrühren. Masse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

  2. Inzwischen Backrohr auf Grillstellung vorheizen. Karotten schälen. Aus Karotten und Zucchini mit einem kleinen Ausstecher (Ø 1/2 cm) „Perlen“ ausstechen (oder Gemüse in kleine Würfel schneiden) und in Salzwasser kurz überkochen. Gemüse in ein Sieb leeren, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

  3. Toastbrote mit der Schinkenmasse bestreichen und im vorgeheizten Rohr (oberste Schiene / Gitterrost) goldgelb überbacken.

  4. Aus jeder Brotscheibe 2 gleich große Herzen ausstechen. Schnittlauch fein schneiden.

  5. Suppe mit den Gemüseperlen aufkochen, kurz ziehen lassen, mit den Schinken-Kräuterherzen in vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Schnittlauch bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 263 kcal Kohlenhydrate: 16,6 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 164 mg
Fett: 17,1 g Broteinheiten: 1,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt