Rindsuppe mit Schinken-Käse-Schöberln

Suppe

Rindsuppe mit Schinken-Käse-Schöberln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Rindsuppe mit Schinken-Käse-Schöberln 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 l Rindsuppe
1 Bund Schnittlauch
50 g Schinken (gekocht)
2 Stk. Eier
30 g Mehl (glatt)
20 g Parmesan
Salz
Muskatnuss

Zubereitung - Rindsuppe mit Schinken-Käse-Schöberln

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Schinken klein würfelig schneiden. Eier in Dotter und Klar trennen. Eiklar mit einer Prise Salz zu cremigem Schnee schlagen. Dotter einrühren, Mehl und geriebenem Parmesan unterheben.

  3. Masse in die Mitte des Backbleches gießen, mit einer Palette etwa fingerdick, rechteckig verstreichen und mit Schinken bestreuen.

  4. Schöberlmasse ca. 10 Minuten im Rohr (mittlere Schiene) goldgelb backen. Aus dem Rohr nehmen, mit dem Papier vom Blech ziehen und auskühlen lassen. Schöberln in Rauten schneiden.

  5. Suppe aufkochen, Schnittlauch fein schneiden. Suppe in vorgewärmte Teller schöpfen, mit Schöberln und Schnittlauch servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 122 kcal Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 129 mg
Fett: 6 g Broteinheiten: 0,6