Risotto mit Papayas und Garnelen

Fisch & Meeresfrüchte Reis

Risotto mit Papayas und Garnelen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Risotto mit Papayas und Garnelen 0 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel (klein)
1 Stange(n) Sellerie
1 Stk. Fenchelknolle
30 g Butter
200 g Risottoreis
250 ml Weißwein
1,5 l Gemüsesuppe
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Chili (klein)
1 TL Fenchelsamen
2 Stk. Papayas (je ca. 400 g)
400 g Garnelen
2 EL Olivenöl
30 g Petersilie (grob gehackt)
Saft von 1 Zitrone
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Risotto mit Papayas und Garnelen

  1. Für das Risotto Zwiebel und Sellerie schälen. Fenchel halbieren, Strunk entfernen. Gemüse klein schneiden.

  2. Butter erhitzen, Gemüse darin anschwitzen. Reis zugeben, kurz mitbraten und mit Wein ablöschen. Reis unter Rühren köcheln; wenn die Flüssigkeit verkocht ist, Suppe nach und nach zugießen.

  3. Knoblauch schälen und hacken. Chili halbieren, entkernen und klein schneiden. Knoblauch, Chili und Fenchelsamen in einem Mörser zu einer feinen Paste zerreiben.

  4. Papayas schälen, halbieren, Kerne entfernen. Papayas in Stücke schneiden. Papayas und Garnelen salzen und pfeffern. In einer Pfanne Öl erhitzen und beides darin anbraten. Knoblauchpaste und Petersilie zugeben, mit Zitronensaft ablöschen. Papaya-Garnelen mit dem Risotto vermischen und anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 488 kcal Kohlenhydrate: 55 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 152 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 4,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt