Ritschert

Eintopf Hauptspeise Hülsenfrüchte Gemüse Vegetarisch Vegan

Ritschert
(zum Einweichen ca. 12 Std.)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Rollgerste
150 g Bohnen (weiße)
1 Stk. Stelze (oder 400 g Selchfleisch)
1 Bund Suppengrün
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen
3 Stk. Lorbeerblätter
1 Zweig(e) Liebstöckel
500 g Erdäpfel
200 g Karotten
Stange(n) Lauch
Weiters
Salz
Pfeffer
Majoran

Zubereitung

  1. Gerste und Bohnen getrennt über Nacht in Wasser einweichen.

  2. Fleisch mit Suppengrün, halbierter Zwiebel, angedrückten Knoblauchzehen, Lorbeer und Liebstöckel in einen Topf geben und mit Wasser gut bedeckt ca. 1 Stunde kochen. Bohnen in frischem Wasser zustellen und weich kochen.

  3. Fleisch aus dem Kochfond nehmen, überkühlen lassen, vom Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden. Fond durch ein feines Sieb seihen; man benötigt ca. 1,5 l.

  4. Rollgerste abseihen und im Fond weich kochen (dauert ca. 15 Minuten). Erdäpfel und Karotten schälen und würfelig schneiden. Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden.

  5. Gemüse kurz vor Ende der Garzeit zur Rollgerste geben und bissfest kochen. Zuletzt das Fleisch untermengen. Ritschert mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 411 kcal Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 29 g Cholesterin: 70 mg
Fett: 6 g Broteinheiten: 4,8