Roastbeef mit Chili-Marmelade

Rind Hauptspeise Einkochen

Roastbeef mit Chili-Marmelade
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Roastbeef 6 Portionen Zutaten für Portionen
1,5 kg Beiried
2 EL Dijon-Senf
8 EL Öl
Salz
Pfeffer
Chili-Marmelade
150 g Pfefferoni
150 g Spitzpaprika
1 kg Gelierzucker (1:1)
600 ml Apfelessig

Zubereitung

  1. Für das Roastbeef:
    Rohr auf 180°C vorheizen. Beiried mit Spagat binden, mit Senf, Salz und Pfeffer einreiben. In einer Pfanne (mit hitzebeständigem Griff) Öl erhitzen, Fleisch darin rundum rasch anbraten. Pfanne ins Rohr stellen (Gitterrost) und das Fleisch ca. 50 Minuten braten. Fleisch aus dem Rohr nehmen und in Alufolie gewickelt
    auskühlen lassen.

  2. Für die Chili-Marmelade:
    Pfefferoni und Paprika putzen und im Kutter klein hacken. Zucker und Essig erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Pfefferoni und Paprika zugeben und 10 Minuten kochen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen, bis eine sirupartige Konsistenz entsteht. Marmelade in Gläser füllen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 15/2018.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt