Roggen-Schupfnudeln mit Bohnen und Topfen

Hauptspeise Vegetarisch Hülsenfrüchte Kräuter

Roggen-Schupfnudeln mit Bohnen und Topfen
(zum Rasten ca. 30 Minuten)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Teig 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Roggenmehl
1 Stk. Ei (mittleres)
125 ml Wasser
1 EL Butter (zerlassen)
0,5 TL Salz
Bohnen
1 Stk. Zwiebel
1 Stk. Knoblauchzehe
2 EL Distelöl
400 g Bohnen (rote, gekocht)
2 EL Gemüsesuppe
100 g Bröseltopfen
20 g Schnittlauch (geschnitten)
Salz
Pfeffer
Milch
Butter

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten glatt verkneten und zugedeckt ca. 30 Minuten rasten lassen. Teig zu einer daumen-dicken Rolle formen, davon ca. 2 cm lange Stücke abschneiden und zu langen Nudeln wuzeln.

  2. Reichlich Salzwasser mit 1 Schuss Milch aufkochen. Nudeln einlegen und bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten köcheln.

  3. In einer beschichteten Pfanne 2 EL Butter erhitzen. Nudeln aus dem Wasser heben, abtropfen lassen, in der Butter schwenken.

  4. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel in Streifen, Knoblauch klein schneiden und im Öl anschwitzen. Ein Drittel der Bohnen zugeben, kurz mitbraten, mit einer Gabel grob zerdrücken. Suppe zugeben, kurz erhitzen.

  5. Nudeln auf der Bohnen-Mischung anrichten, mit restlichen Bohnen, zerbröseltem Topfen und Schnittlauch bestreut servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 383 kcal Kohlenhydrate: 50 g
Eiweiß: 12 g Cholesterin: 84 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 4,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt