Rosarote Lachsherzen am Spieß

Fisch & Meeresfrüchte Vorspeise Gemüse

Rosarote Lachsherzen am Spieß
(zum Auskühlen ca. 40 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Wildlachsfilets
70 ml Schlagobers
1 TL Paradeismark
2 Stk. Eiklar
1 TL Bio-Zitronenschale (fein geschnitten)
0,5 TL Ingwer (geschnitten)
1 TL Rosa Beeren
1 Stk. Paprika (roter)
Weiters
Salz
Muskat
Öl

Zubereitung

  1. Lachsfilet in Würfel schneiden. Im Cutter Lachs, Obers, Paradeismark, Muskat und Salz zu einer schaumigen Farce pürieren. Eiklar zugeben und alles glatt pürieren. Zitronenschale und Ingwer zugeben und kurz pürieren. Rosa Beeren unterrühren.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Alufolie mit Öl bestreichen. Farce in die Mitte der Folie geben und eine Rolle formen. Folie verschließen. Terrine und Paprika ca. 20 Minuten im Rohr garen.

  3. Terrine aus dem Rohr nehmen und in der Folie abkühlen lassen. Paprika in eine Schüssel geben, zudecken und etwas abkühlen lassen. Paprika enthäuten und in dünne Streifen schneiden.

  4. Terrine in Scheiben schneiden, daraus Herzen ausstechen und abwechselnd mit Paprikastreifen auf Spieße stecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 307 kcal Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 28 g Cholesterin: 75 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt