Rotbarbenfilets mit Erdäpfelpüree

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Hauptspeise Beilage Schnelle Küche

Rotbarbenfilets mit Erdäpfelpüree
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Rotbarbenfilets (mit Haut, ohne Gräten)
8 Stk. Mini-Melanzani
6 EL Olivenöl
16 Stk. Knoblauchzehen (zarte)
20 g Knoblauch-Butter
Püree
600 g Erdäpfel (mehlige)
200 ml Milch
40 g Knoblauch-Butter
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Für das Püree Erdäpfel schälen, vierteln und in Salzwasser weichkochen. Abseihen, durch eine Erdäpfelpresse drücken, mit der heißen Milch verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Knoblauch-Butter unterrühren.

  2. Rohr auf 60°C vorheizen. Melanzani längs halbieren. Fischfilets salzen, pfeffern und in heißem Öl auf der Hautseite braten, Knoblauch-Butter und Knoblauchzehen zugeben und mitbraten. Filets wenden und kurz fertig braten. Filets und Knoblauch herausnehmen und im Rohr warm stellen.

  3. Im Bratrückstand Melanzani beidseitig braten, salzen und pfeffern. Fischfilets mit Knoblauch, Melanzani und Erdäpfelpüree anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 466 kcal Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 37 g Cholesterin: 163 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt