Rote Rüben in Gelee mit Forelle und Krenschaum

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Saucen Vorspeise

Rote Rüben in Gelee mit Forelle und Krenschaum
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Kühlen ca. 5 Stunden)
Rüben-Gelee 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. Rote Rüben (ca. 400 g)
500 ml Roter Rübensaft
7 Blatt Gelatine
Forellenfilets
4 Stk. Forellenfilets
1 Stange(n) Lauch
30 g Butter
Salz
Pfeffer (weißer)
Kümmel (ganz)
Krenschaum
250 g Sauerrahm
2 EL Kren (frisch gerissen)
Salz
Pfeffer (weiß)
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Rote Rüben in Wasser mit etwas Salz und Kümmel weich kochen (ca. 45 Minuten). Rote Rüben kalt abschrecken, schälen und in ca. 1 cm große Würfeln schneiden.

  2. Gelatine in kalten Wasser einweichen. Roten Rübensaft mit Salz und Pfeffer würzen und erwärmen. Gelatine ausdrücken, im Rübensaft auflösen. Mit den Roten-Rüben-Würfeln vermischen und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Mischung in Förmchen (Inhalt ca. 200 ml) füllen und mindestens 4 Stunden kühlen.

  3. Lauch der Länge nach halbieren, waschen und in feine Streifen schneiden. Forellenfilets halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. In einer Pfanne Butter erhitzen, Lauch darin anschwitzen. Mit 4 EL Wasser untergießen, Forellenfilets auf den Lauch legen, zudecken und bei schwacher Hitze 4 Minuten dünsten. Pfanne vom Herd nehmen, Deckel entfernen, Gemüse und Fisch überkühlen lassen.

  5. Zum Anrichten die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, die Sülzchen auf die Teller stürzen. Sülzchen mit Lauchstreifen und Forellenfilets anrichten, mit Krenschaum und etwas frisch gerissenem Kren garnieren.

Krenschaum

  1. Sauerrahm, Salz, Zitronensaft und frisch gemahlenen weißen Pfeffer mit einem Stabmixer schaumig aufschlagen. Frisch gerissenen Kren zugeben und vorsichtig einrühren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 338 kcal Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 35,4 g Cholesterin: 148 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 1,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt