Rote Rüben mit Linsenpüree und Kressesauce

Gemüse Saucen Vorspeise Vegetarisch Hülsenfrüchte

Rote Rüben mit Linsenpüree und Kressesauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. Rübe (gekocht)
Linsenpüree
100 g Linsen (rote, getrocknet)
190 ml Suppe (klare)
0,5 Becher Crème fraîche
1 Stk. Knoblauchzehe
Kressesauce
125 ml Gemüsesuppe
0,5 EL glattes Mehl
125 ml Sauerrahm
1 Pkg. Daikonkresse
Weiters
Salz
Pfeffer
Weinessig
Butter
Suppe

Zubereitung

  1. Linsen in der Suppe kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Crème fraîche und zerdrückten Knoblauch zugeben und die Masse unter Rühren dick einkochen. Mit einem Stabmixer pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Auflaufform mit Butter ausstreichen. Rüben schälen, quer halbieren. Die Hälften am Boden ein wenig abflachen, damit sie gerade stehen. Linsenpüree auf den Rübenhälften verteilen. Rüben in die Auflaufform setzen, mit wenig Suppe untergießen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten backen.

  3. Suppe aufkochen. Mehl mit Rahm verquirlen, in die Suppe rühren und 1 Minute köcheln. Kresseblättchen von den Stielen schneiden und in die Sauce rühren. Sauce mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Essig würzen und mit einem Stabmixer pürieren. Rüben mit der Sauce servieren, eventuell mit Kresse garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 478 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 17 g Cholesterin: 67 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 3,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt