Rote-Rüben-Panna-Cotta mit weißer Schokolade

Dessert

Rote-Rüben-Panna-Cotta mit weißer Schokolade
((zum Kühlen der Creme und Trocknen der Rübenchips ca. 6 Stunden) )
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 3 Sternen von 5 bewertet.
Rote-Rüben-Panna-Cotta 5 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Rote Rüben
6 Blatt Gelatine
400 ml Schlagobers
100 ml Milch
20 g Staubzucker
200 g Kuvertüre (weiße, gehackt)
Rote-Rüben-Chips
1 Rote Rübe
0,5 Zitrone (Saft von)
250 g Kristallzucker
125 ml Wasser
Öl

Zubereitung

  1. Rote Rüben waschen und in Wasser weich kochen. Rote Rüben schälen und klein schneiden.

  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schlagobers, Milch und Staubzucker aufkochen, Rote Rüben und Schokolade zugeben und 2 Minuten köcheln. Mischung mit einem Stabmixer fein püriere und durch ein Sieb passieren. Gelatine ausdrücken und in der warmen Creme auflösen.

  3. Förmchen (Inhalt ca. 170 ml) mit kaltem Wasser ausspülen. Creme in die Förmchen füllen, mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 6 Stunden kühlen.

  4. Für die Chips Rote Rübe waschen, schälen und (auf der Schneidemaschine oder einem Hobel) in dünne Scheiben schneiden. Kristallzucker mit Wasser und Zitronensaft aufkochen. Rote Rüben-Scheiben darin bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  5. Backrohr auf 80 °C vorheizen. Ein Stück Backpapier dünn mit Öl bestreichen, Rote-Rüben-Scheiben darauf verteilen und im Backrohr ca. 6 Stunden trocknen lassen.

  6. Förmchen in heißes Wasser tauchen und die Cremen herausstürzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 549 kcal Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: 6,7 g Cholesterin: 139 mg
Fett: 54 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt