Rote Rüben Risotto mit Kren und Kernöl

Rezept von Georg Gossi/ SÓho Essbar

Gemüse Hauptspeise Reis

Rote Rüben Risotto mit Kren und Kernöl
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Rote Rüben Risotto mit Kren und Kernöl 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Rote Rüben
1 Stk. Sellerieknolle
600 ml Gemüsesuppe
600 ml Rote Rübensaft
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen
125 ml Weißwein
250 g Risottoreis
60 g Butter
50 g Parmesan (geraspelt)
1 Schuss Apfelessig
2 Stk. Jungzwiebeln (dünn geschnitten)
2 EL Kren (frisch geraspelt)
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Kürbiskernöl
Zimtstange
Sternanis

Zubereitung - Rote Rüben Risotto mit Kren und Kernöl

  1. Rüben und Sellerie schälen und in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden. Suppe, Rübensaft, 1 Sternanis und 1 Stück Zimtrinde aufkochen. Gemüsewürfel zugeben und darin ca. 20 Minuten köcheln. Gemüsewürfel abseihen und den Fond auffangen.

  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden, in 2 EL Olivenöl anschwitzen und mit Wein ablöschen. Reis und Gemüsewürfel zugeben, mit wenig vom Kochfond aufgießen und gesamt ca. 20 Minuten köcheln. Dabei öfters umrühren und nach und nach Suppenmischung zugießen. Reis bissfest garen.

  3. Risotto vom Herd nehmen, Butter und Parmesan einrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Schuss Apfelessig abschmecken. Risotto mit Jungzwiebeln, Kren und Kürbiskernöl garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 693 kcal Kohlenhydrate: 77 g
Eiweiß: 16 g Cholesterin: 42 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 6,4