Roter Rübenkuchen mit Mascarponecreme

Torten & Kuchen Glutenfrei

Roter Rübenkuchen mit Mascarponecreme
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Roter Rübenkuchen mit Mascarponecreme 12 Stück Zutaten für Stück
300 g Rote Rüben
80 g Reismehl (oder anderes glutenfreies Mehl, zB. Buchweizen)
20 g Kakao
200 g Walnüsse (gerieben)
0,5 TL Kardamom
1 TL Zimt
2 TL Weinsteinbackpulver
20 g Ingwer
1 TL Bio-Orangenschale (gerieben)
1 TL Bio-Zitronenschale (gerieben)
Mark aus 1 Vanilleschote
150 g Brauner Zucker
180 ml Olivenöl
4 Stk. Eier
250 g Mascarpone
100 g Staubzucker
Salz
Muskat

Zubereitung - Roter Rübenkuchen mit Mascarponecreme

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Eine Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auskleiden.

  2. Rote Rüben schälen, fein reiben - wer keine roten Finger möchte, zieht Handschuhe an - und in einem Sieb abtropfen lassen. Reismehl mit Kakao, Walnüssen, je 1 Prise Salz und Muskat, Gewürzen und Backpulver vermischen.

  3. Ingwer schälen, fein reiben, mit Zitrusschalen, die Hälfte vom Vanillemark, Zucker, Öl und Eiern cremig schlagen. Rote Rüben untermischen. Mehlmischung nach und nach unterheben.

  4. Teig in die Form füllen, glatt streichen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) goldbraun backen (ca. 50 Minuten).

  5. Kuchen aus dem Rohr nehmen und ca. 10 Minuten rasten lassen. Aus der Form stürzen und abkühlen lassen.

  6. Für die Creme Mascarpone mit Staubzucker und Test vom Vanillemark cremig rühren. Torte mit der Hälfte der Creme einstreichen, Rest in einen Dressiersack füllen und in Tupfen auf die Torte spritzen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 485 kcal Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 99 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt