Rotkrautsalat mit Polenta

Gemüse Salat Vegetarisch Schnelle Küche

Rotkrautsalat mit Polenta
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Rotkrautsalat 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 EL Walnüsse
250 g Rotkraut
1 Apfel (saftiger, säuerlicher)
1 EL Zitronensaft
Polenta
100 g Polenta (gekocht, Fertigprodukt)
1 TL Butterflocken
1 TL Parmesan (frisch gerieben)
Kräuterdressing
4 EL Petersilie (fein geschnitten)
1 EL Dille (fein geschnitten)
1 TL Rapsöl
0,5 TL Apfelessig
0,5 EL Zitronensaft
0,5 TL Senf
0,5 TL Honig
0,5 EL Brösel
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Dressing-Zutaten mit 50 ml kaltem Wasser glatt pürieren.

  2. Nüsse grob hacken und in einer trockenen Pfanne unter Rühren rösten. Kraut fein hobeln. Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen. Apfel in feine Stücke schneiden.

  3. In einer beschichteten Pfanne oder im Wok 1 TL Öl erhitzen, Kraut darin unter Rühren kurz anbraten – es soll knackig bleiben. In eine Schüssel geben, mit Zitronensaft ablöschen und leicht salzen.

  4. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Öl bestreichen. Polenta in 1 cm dicke Rauten scheiden, darauf legen, mit Parmesan und Butterflöckchen bestreuen. Bevor der Salat serviert wird, Polenta knusprig backen (ca. 7 Minuten).

  5. Salat mit Apfelspalten, Polenta und Nüssen anrichten. Dressing darauf verteilen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 240 kcal Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 8 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt