Rotkrautsuppe mit Portweinsauce

Vegetarisch Gemüse Suppe

Rotkrautsuppe mit Portweinsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
350 g Rotkraut (frisches)
2 Jungzwiebeln
1 EL Butter
80 ml Rotwein
700 ml Gemüsesuppe (klare)
125 g Crème fraîche
Portweinsauce & Garnitur
1 TL Speisestärke
80 ml Portwein (roter)
30 g Haselnüsse (geröstete , grob gehackt)
Salz
Pfeffer
Kümmel
Suppe
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Vom Kraut Strunk ausschneiden, Kraut in feine Streifen schneiden. Jungzwiebeln putzen, die grünen Enden in dünne Ringe schneiden und beiseite stellen.

  2. Die weißen Zwiebeln klein würfelig schneiden und in Butter hell anschwitzen, Rotkraut zugeben und kurz mitrösten. Wein und Suppe zugießen, Kraut zugeben, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln. Crème fraîche einrühren und die Suppe weitere 30 Minuten köcheln.

  3. Für die Sauce Stärke mit 1 EL Portwein glatt rühren. Übrigen Wein aufkochen, Stärke einrühren, kurz köcheln und vom Herd nehmen. Jungzwiebelringe in Salzwasser kurz überkochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen.

  4. Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren (falls nötig, mit klarer Suppe verdünnen), mit einigen Tropfen Zitronensaft abschmecken und aufkochen. Suppe in vorgewärmte Teller schöpfen, mit Portweinsauce beträufeln, mit Nüssen und Jungzwiebelringen bestreut servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 287 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 4,2 g Cholesterin: 45 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 0,5