Rotweinfeigen mit Kaffeemousse

Wein Obst Kaffee Dessert Süßspeise

Rotweinfeigen mit Kaffeemousse
(zum Kühlen ca. 40 Minuten)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
500 ml Rotwein
100 g Kristallzucker
1 Stk. Zimtstange
6 Stk. Feigen
Kaffeemousse
250 ml Milch
50 g Kristallzucker
25 g Vanillepuddingpulver (ca. 2 geh. EL)
3 TL Löskaffee
2 EL Kaffeelikör
250 ml Schlagobers
3 EL Mandelblättchen (geröstet)
Salz

Zubereitung

  1. Wein mit Zucker mischen, Zimtstange zugeben, Wein auf etwa die Hälfte einkochen.

  2. Von den Feigen Stiele abschneiden und Kelche ausschneiden. Feigen in den Wein legen und bei geringer Hitze unter öfterem Wenden ca. 2 Minuten köcheln. Topf vom Herd nehmen, Feigen im Wein auskühlen lassen.

  3. Feigen herausheben, gut abtropfen lassen, mit Frischhaltefolie zudecken und beiseite stellen.

  4. Wein dick flüssig einkochen, vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

  5. Für die Creme zwei Drittel der Milch mit Zucker und einer Prise Salz aufkochen. Restliche Milch mit Puddingpulver glatt rühren, unter Rühren in die kochende Milch gießen, aufkochen und ca. 20 Sekunden köcheln. Creme in eine Schüssel gießen, mit Frischhaltefolie zudecken und auskühlen lassen.

  6. Feigen in Spalten schneiden. Löskaffee im Likör auflösen und in die Vanillecreme rühren. Obers schlagen und unterheben. Zum Anrichten den eingekochten Wein in gekühlte Suppenteller gießen, das Kaffeemousse darauf verteilen, mit den Feigenspalten belegen und mit Mandelblättchen bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 434 kcal Kohlenhydrate: 49,7 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 42 mg
Fett: 17,7 g Broteinheiten: 4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt