Rotweinschalotten auf Wintersalaten

Salat Winter

Rotweinschalotten auf Wintersalaten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Rotweinschalotten auf Wintersalaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Salsicce
1 TL Olivenöl
100 g bunte Wintersalate (z.B. Radicchio Variegato, Blutampfer)
Rotweinschalotten
300 g Schalotten
1 Stk. Knoblauchzehe
20 g Butter
2 EL Staubzucker
200 ml Portwein
1 Lorbeerblatt
3 Thymianzweige
3 EL Balsamico
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Rotweinschalotten auf Wintersalaten

  1. Schalotten und Knoblauch schälen, Knoblauch leicht andrücken. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Schalotten und Knoblauch darin ca. 5 Minuten schmoren. Mit Staubzucker leicht karamellisieren, mit Portwein ablöschen, Lorbeerblatt und Thymian zugeben, bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Balsamico abschmecken, Lorbeerblatt und Thymianzweige entfernen.

  2. Würste aus der Haut lösen, in einer Pfanne mit Olivenöl goldbraun anbraten.

  3. Wintersalate putzen. Rotweinschalotten auf den Salaten anrichten und mit Salsiccia servieren. Salat mit Schalottensud beträufeln.

Die Schalotten lassen sich einfacher schälen, wenn man sie 10 Minuten in Wasser einlegt.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 267 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 31 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 1,4