Roulade mit Kaffeecreme

Kuchen Dessert Süßspeise Mehlspeise Vegetarisch

Roulade mit Kaffeecreme
(zum Kühlen ca. 1 1/2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Biskuit 10 Stück Zutaten für Stück
5 Stk. mittlere Eier
Schale von 1/2 Bio-Zitrone
1 Stk. Bio-Zitrone
1 Pkg. Vanillezucker
120 g Kristallzucker
120 g glattes Mehl
Dekormasse
30 g glattes Mehl
1 EL Kakao
30 g Staubzucker
1 Eiklar
1 Stk. mittleres Ei
30 g Butter (zerlassen)
Kaffeecreme
20 g Speisestärke
250 ml Milch
70 g Kristallzucker
250 ml Schlagobers-Kapseln
1 doppelter Espresso
Kristallzucker

Zubereitung - Roulade mit Kaffeecreme

  1. Für die Creme Stärke mit 3 EL von der Milch vermischen. Übrige Milch mit Zucker aufkochen, Stärkemischung einrühren und nochmals aufkochen. Mischung umfüllen und mit Frischhaltefolie zugedeckt auskühlen lassen.

  2. Für die Dekormasse Backblech mit Backpapier belegen. Mehl, Kakao und Zucker versieben. Eiklar und Butter mit der Mehlmischung glatt rühren. Masse in einen Dressiersack (glatte Tülle) füllen, streifenförmig auf das Blech dressieren und kühl stellen.

  3. Für das Biskuit Rohr auf 200°C vorheizen. Eier trennen. Dotter, Zitronenschale, Vanillezucker und ein Drittel vom Zucker schaumig schlagen. Eiklar mit übrigem Zucker zu cremigem Schnee schlagen. Ein Drittel vom Schnee in die Dottermasse rühren, übrigen Schnee und das Mehl unterheben.

  4. Masse auf dem Backblech über der Dekormasse gleichmäßig verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 12 Minuten backen. Ein Stück Backpapier mit Kristallzucker bestreuen. Biskuit darauf stürzen und mitgebackenes Papier abziehen. Biskuit zugedeckt auskühlen lassen.

  5. Für die Creme Obers schlagen. Creme mit Espresso und einem Drittel vom Obers verrühren, restliches Obers unterheben.

  6. Biskuit wenden (Dekorseite zeigt nach unten). Ca. zwei Drittel von der Creme auf dem Biskuit verstreichen und für ca. 30 Minuten kühl stellen. Übrige Creme in einen Dressiersack (glatte Tülle) füllen und kühl stellen.

  7. Biskuit straff einrollen und in Backpapier wickeln. Roulade mit der Verschlussseite nach unten auf eine Platte legen und für ca. 1 Stunde kühl stellen. Roulade aus dem Papier wickeln und mit übriger Kaffeecreme garnieren.

 

Kurz vor Ende der Backzeit mit der Hand leicht auf den Teig drücken – der Abdruck muss nach kurzer Zeit verschwinden. Biskuit zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stürzen – so kann es gleichmäßig auskühlen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 309 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 129 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 3,2