Safranrisotto

Reis Beilage Gewürz

Safranrisotto
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 Zwiebel
300 g Risottoreis
2 EL Butter
5 EL Weißwein (trocken)
1 l Rindsuppe (evtl. Würfel, milde)
1 Pkg. Safranfäden
30 g Parmesan (frisch gerieben)
Weiters
Salz

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, hacken und in 1 EL Butter anschwitzen. Reis zugeben und mitrösten, bis er glasig ist.

  2. Reis mit Wein ablöschen und die Flüssigkeit einkochen. Safran zugeben und mit ca. 1/8 l von der Suppe aufgießen. Reis salzen und auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren köcheln.

  3. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, Reis mit 1/4 l Suppe aufgießen und unter ständigem Rühren weiterköcheln. Diesen Vorgang mit restlicher Suppe fortsetzen. (Die Zubereitung dauert insgesamt ca. 20 Minuten.)

  4. Risotto mit Parmesan und restlicher Butter vermischen, zudecken und ca. 1 Minute am Herdrand ziehen lassen. Risotto in vorgewärmten Tellern anrichten und vor dem Servieren eventuell noch zusätzlich mit grob geraspeltem Parmesan bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 400 kcal Kohlenhydrate: 67,1 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: 16 mg
Fett: 6,8 g Broteinheiten: 5,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt