Safranbirne mit Nougat-Waffelfülle

Obst Dessert Süßspeise

Safranbirne mit Nougat-Waffelfülle
(zum Marinieren der Birnen ca. 10 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Birnen (mittlere, reife, am besten Alexander)
2 Zitrone
300 ml Wasser
700 ml Weißwein
3 Briefchen Safran
100 g Kristallzucker
3 EL Honig
1 Sternanis
1 EL Speisestärke
Fülle
80 g Nougatschokolade (mit Nüssen)
50 g Eiswaffeln

Zubereitung

  1. Zitronen halbieren. Birnen schälen (Stängel nicht entfernen), Kerngehäuse mit einem kleinen Löffel oder einem Kugelausstecher entfernen. Birnen rundum mit einer halben Zitrone einstreichen, restliche Zitronen auspressen.

  2. Wasser mit Wein, Safran, Zucker, Honig, Anis und Zitronensaft aufkochen. Birnen einlegen (müssen gut mit Flüssigkeit bedeckt sein) und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.

  3. Topf vom Herd nehmen, die Birnen mit einem Stück Backpapier belegen und mit einem kleinen Teller beschweren, so dass sie zur Gänze mit Flüssigkeit bedeckt sind. Birnen an einem kühlen Ort ca. 10 Stunden ziehen lassen.

  4. Für die Fülle Nougatschokolade klein schneiden und über Wasserdampf schmelzen. Waffeln mit den Händen zerbröckeln und mit der Schokolade vermischen.

  5. Birnen aus dem Fond heben, gut abtropfen lassen und mit der Nougatmasse füllen, nicht mehr kühlen, da sonst die Fülle zu fest wird.

  6. Vom Safranfond 250 ml abmessen und aufkochen. Stärke mit 2 EL Wasser mischen und in den Fond rühren. Fond unter Rühren aufkochen, auskühlen lassen. Birnen anrichten, mit der Safransauce überziehen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 585 kcal Kohlenhydrate: 84 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 32 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 6,4