Sago-Holler-Pudding

Dessert Beeren

Sago-Holler-Pudding
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Sago-Holler-Pudding 6 Portionen Zutaten für Portionen
200 ml Kokosmilch
70 g Kristallzucker
350 ml Wasser
70 g Sagokörner
Schale von 1 Bio-Limette
350 g Hollerbeeren
3 Blatt Gelatine
1 Stk. Eiklar
1 Stk. Ei (mittel)
1 EL Maisstärke
100 ml Orangensaft

Zubereitung - Sago-Holler-Pudding

  1. Sechs Puddingförmchen (Inhalt ca. 100 ml) mit kaltem Wasser ausspülen. Kokosmilch, 40 g vom Zucker und Wasser aufkochen. Sago und Limettenschale zugeben. Sago unter Rühren köcheln, bis es glasig und breiig ist (ca. 20 Minuten). 200 g von den Hollerbeeren zugeben und ca. 5 Minuten köcheln.

  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in der Sago-Masse auflösen, Masse leicht abkühlen lassen.

  3. Eiklar steif schlagen und vorsichtig unter die Sago-Masse heben. Masse in den Förmchen verteilen und mit Frischhaltefolie zugedeckt für ca. 8 Stunden kühl stellen.

  4. Für das Kompott Stärke mit 2 EL vom Orangensaft verrühren. Übrige Hollerbeeren, restlichen Orangensaft und Zucker aufkochen. Stärkemischung einrühren, kurz köcheln und auskühlen lassen.

  5. Holler-Kompott auf Tellern anrichten. Förmchen kurz in heißes Wasser stellen, Puddings auf das Kompott stürzen. Eventuell mit Sauerrahm und Minze garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 192 kcal Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: k. A.
Fett: 7 g Broteinheiten: 2,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt