Saiblings Röllchen mit Rucola und Paradeiser Vinaigrette

Fisch & Meeresfrüchte Vorspeise

Saiblings Röllchen mit Rucola und Paradeiser Vinaigrette
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Saiblings Röllchen mit Rucola und Paradeiser Vinaigrette 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Saiblingsfilets (je 50 g)
1 Hand voll Rucola
2 EL Limettensaft
1 EL Dijon-Senf
1 EL Thymian (frisch und gehackt)
2 EL Olivenöl
4 EL Olivenöl
2 Stk. Jungzwiebel
250 g Paradeiser (vollreif)
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamico
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Saiblings Röllchen mit Rucola und Paradeiser Vinaigrette

  1. Filets mit einem scharfen Messer enthäuten, noch vorhandene Gräten auszupfen. Für die Marinade Limettensaft mit Senf, Salz, Pfeffer, Thymian und Öl verrühren. Filets damit bestreichen, mit Frischhaltefolie zudecken und für ca. 3 Stunden kühl stellen.

  2. Für die Vinaigrette Jungzwiebeln putzen. Paradeiser vierteln, Kerne entfernen. Jungzwiebeln und Paradeiser in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden. Paradeiser in Öl erwärmen, vom Herd nehmen, Jungzwiebeln untermischen. Vinaigrette mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken.

  3. Rucola mit ein wenig von der Vinaigrette vermischen. Saiblingsfilet auflegen, am unteren Rand mit Rucola belegen und eng einrollen. Fischröllchen mit der übrigen Vinaigrette anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 212 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 60 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt