Saiblingsfilets auf Paradeisrisotto

Fisch & Meeresfrüchte Reis Gemüse Hauptspeise

Saiblingsfilets auf Paradeisrisotto
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Saiblingsfilets (mit Haut; ohne Gräten)
50 g Butter
Paradeisrisotto
1 Bio-Zitrone
6 Knoblauchzehen
400 g Kirschparadeiser
4 EL Olivenöl
1 Zwiebel (weiße)
50 g Butter
200 g Risottoreis
250 ml Weißwein
500 ml Hühnersuppe (heiß)
200 g Sauerrahm
20 g Basilikumblätter
Weiters
Salz
Pfeffer
Speck-Croûtons 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Toastbrot (entrindet)
100 g Frühstücksspeck
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Für das Risotto von der Zitrone die Schale abreiben. Kappen abschneiden und die Zitrone so schälen, dass auch die weiße Innenhaut entfernt wird. Zitrone in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und andrücken. Paradeiser salzen, pfeffern, mit Knoblauch, Zitronen und Öl vermischen, in eine Auflaufform geben und im Rohr (unter Schiene / Gitterrost) ca. 30 Minuten garen.

  2. Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden und in der Butter hell anschwitzen. Reis zugeben und glasig garen. Wein und die Hälfte der Suppe zugießen, den Reis bei mittlerer Hitze unter Rühren köcheln; wenn die Flüssigkeit verkocht ist, übrige Suppe nach und nach zu-gießen und den Reis bissfest kochen.

  3. Risotto mit den geschmorten Paradeisern und Sauerrahm ver-mischen, eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

  4. Fischfilets in 8 Stücke schneiden, salzen und pfeffern. Butter aufschäumen, Fischfilets mit der Hautseite nach unten einlegen und zugedeckt ca. 5 Minuten braten.

  5. Basilikum grob schneiden. Risotto anrichten, mit den Croûtons bestreuen, Filets darauf legen und mit Basilikum garnieren.

Speck-Croûtons

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Brot in 1 cm, Speck in 0,5 cm große Stücke schneiden. Brot in einer beschichteten Pfanne kurz anbraten, im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 15 Minuten braten. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Speck untermischen, mehrmals umrühren. Croûtons mit Salz und Pfeffer würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 703 kcal Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 38 g Cholesterin: 163 mg
Fett: 38 g Broteinheiten: 3,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt