Salad Olivieh

Geflügel Salat Hauptspeise Vorspeise Glutenfrei

Salad Olivieh
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Salad Olivieh 6 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Huhn (ca. 1,3 kg)
1 Stk. Zwiebel
1 Bund Petersil
700 g Erdäpfel
4 Stk. mittlere Eier
3 Stk. Paradeiser
100 g TK-Erbsen
Saft und Schale von 1 Bio-Zitrone ( )
150 g Mayonnaise
3 EL Olivenöl
80 g schwarze Oliven
Salz

Zubereitung - Salad Olivieh

  1. Huhn waschen und in einen Topf geben. Zwiebel halbieren und zugeben. Petersilblätter von den Stielen zupfen. Stiele in den Topf geben und mit Wasser auffüllen. Salzen und alles aufkochen. Ca. 45 Minuten sanft köcheln, bis das Huhn gar ist. Huhn herausnehmen und abkühlen lassen. Suppe abseihen, in kleine Behälter füllen und tiefkühlen.

  2. Erdäpfel weich kochen, schälen und klein würfelig schneiden. Petersilblättchen fein hacken. Eier hart kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und schälen. 1 Ei für die Deko in Scheiben schneiden, übrige würfelig schneiden. Paradeiser klein würfeln. Erbsen blanchieren und kalt abschrecken. Fleisch vom Huhn lösen, zerzupfen und mit allen Zutaten verrühren. Mit Eischeiben, Oliven und Petersilie garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 789 kcal Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 52 g Cholesterin: 205 mg
Fett: 54 g Broteinheiten: 1,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt