Caesar Salad mit Hühnerbruststreifen

Dressing Salat Geflügel

Caesar Salad mit Hühnerbruststreifen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Rucola
1 Bummerlsalat (ca. 250 g)
300 g Hühnerbrustfilets (ohne Haut und Knochen)
40 g Butter
2 EL Olivenöl
1 Bund Schnittlauch
50 g Parmesan (frisch gehobelt)
Caesar-Dressing
5 EL Mayonnaise
3 EL Sauerrahm
1 TL Sardellenpaste
Weißweinessig (2–3 EL )
4 EL Olivenöl
2 Zehe(n) Knoblauch
2 EL Parmesan (frisch gerieben)
Weiters
Salz
Pfeffer
Curry
Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Rucola und Bummerlsalat putzen, waschen und gut abtropfen lassen (am besten mit einer Salatschleuder). Bummerlsalat grob zerpflücken oder in Stücke schneiden.

  2. Mayonnaise mit Sauerrahm, Sardellenpaste und Essig glatt rühren. Olivenöl unter kräftigem Rühren zugießen. Dressing mit zerdrücktem Knoblauch, Parmesan, Salz, Pfeffer und einer Prise Cayennepfeffer abschmecken. Sollte das Dressing zu dick sein, mit einigen Tropfen Wasser oder Gurkerlessig verdünnen.

  3. Fleisch in fingerdicke Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Butter und Olivenöl erhitzen, Fleisch darin knusprig braten, aus der Pfanne heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. Den Schnittlauch fein schneiden. Salate behutsam mit dem Dressing vermischen, mit den gebratenen Hühnerfiletstreifen auf Tellern anrichten und mit gehobeltem Parmesan und Schnittlauch bestreuen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 525 kcal Kohlenhydrate: 3,5 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 123 mg
Fett: 44,8 g Broteinheiten: 0,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt