Sandkuchen mit Rhabarber

Kuchen Obst

Sandkuchen mit Rhabarber
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
250 g Rhabarber
120 g Butter (weiche)
150 g Kristallzucker
2 Stk. Eier (mittelgroß)
200 g glattes Mehl
1 TL Backpulver
120 ml Milch
1 TL Zitronenschale (abgerieben)
Weiters
Butter
Mehl
Staubzucker

Zubereitung

  1. Rhabarber putzen. Stangen der Länge nach halbieren und in kleine Stücke schneiden.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Kuchenform mit Butter ausstreichen und mit Mehl stauben.

  3. Butter und Zucker ca. 5 Minuten cremig mixen. Eier einzeln zugeben und gut untermixen. Mehl, Backpulver und Milch einrühren. Rhabarber und Zitronenschale untermischen.

  4. Kuchenmasse in die Form füllen, glatt streichen und im Rohr (zweite Schiene von unten / Gitterrost) ca. 55 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Kuchen aus der Form stürzen und auskühlen lassen. Mit Staubzucker bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 13/2021.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt