Sardinen mit Knoblauch

Sardinas en ajillo

Fisch & Meeresfrüchte International

Sardinen mit Knoblauch
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Sardinen mit Knoblauch 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Sardine (frisch)
3 EL Zitronensaft
8 Stk. Knoblauchzehen
30 g Petersilie
50 ml Weißweinessig
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung - Sardinen mit Knoblauch

  1. Backrohr auf 180°C vorheizen. Sardinen ausnehmen, Kopf entfernen, Sardinen unter fließendem Wasser innen und außen waschen, mit Küchenpapier trockentupfen, salzen und pfeffern.

  2. Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen, Sardinen hineinlegen, mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten braten.

  3. Knoblauch schälen und klein schneiden. Petersilie fein schneiden. 4 EL Olivenöl erhitzen, Knoblauch darin anschwitzen, Essig zugießen, kurz köcheln. Petersilie untermischen, Marinade vom Herd nehmen.

  4. Sardinen aus dem Rohr nehmen, mit der Marinade übergießen und kurz ziehen lassen. Mit frischem Weißbrot servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 384 kcal Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 44 g Cholesterin: 113 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt