Sautierte Kalbsleber mit Zitronen-Konfit

Kalb Hauptspeise Festlich

Sautierte Kalbsleber mit Zitronen-Konfit
(für das Konfit ca. 2 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Kalbsleber
1 EL Butter
1 EL Butterstücke (kalte)
Garnitur
4 Stk. Schalotten
1 Bund Petersilie
16 Stk. Kapernbeeren (mit Stiel)
120 ml Bratensaft
Konfit
1 Stk. Bio-Zitrone
150 ml Läuterzucker (= 100 g Kristallzucker und 125 ml Wasser verrühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln )
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Für das Konfit Zitrone hauchdünn schälen (Sparschäler). Schale in feine Streifen schneiden, 3 bis 4 Mal in Salzwasser überkochen, jeweils Wasser wechseln. Streifen abseihen, abschrecken und abtropfen lassen.

  2. Zitrone auspressen. Schalenstreifen und Saft in den Läuterzucker rühren, zudecken und ca. 2 Stunden bei ganz geringer Hitze köcheln.

  3. Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Petersilie fein schneiden. 8 Kapernbeeren entstielen und halbieren.

  4. Leber in Würfel schneiden, salzen und pfeffern. Pfanne gut heiß werden lassen, 2 EL Öl eingießen, Leber darin rundum scharf anbraten. Hitze reduzieren, Butter, dann Schalotten zugeben und anschwitzen. Bratensaft zugießen und etwas einkochen. Petersilie, Kapern und Konfit untermischen. Butterstücke einrühren, Sauce nicht mehr kochen. Leber anrichten und mit den übrigen Kapern garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 445 kcal Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 29 g Cholesterin: 453 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 1,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt