Strudelteig-Crinkle-Kuchen mit Schokolade

Kuchen Torten & Kuchen

Strudelteig-Crinkle-Kuchen mit Schokolade
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 12 Portionen Zutaten für Portionen
3 Pkg. Strudelteig (je 120 g)
150 g Butter (zerlassen)
80 g Vollmilchkuvertüre
80 g weiße Kuvertüre
400 ml Kondensmilch (gesüßt)
2 Stk. Eier
240 ml Milch
Mark aus 1 Vanilleschote
1 TL Zimt
2 EL Pistazien (gehackt)
2 TL Rosenblätter (getrocknet)

Zubereitung

  1. Rohr auf 180 °C Ober- / Unterhitze vorheizen. Blech oder Kuchenform (33 x 25 cm) mit ca. 1 EL von der Butter ausstreichen. Kuvertüresorten klein hacken.

  2. Ein Strudelteigblatt mit Butter bestreichen und mit 1 EL Kuvertüre bestreuen. Zweites Teigblatt darauf legen. Teig mit beiden Händen zu einem Strang zusammenschieben und auf das Blech legen. Mit übrigem Teig wiederholen.

  3. Kuchen im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten goldbraun backen.

  4. Kondensmilch, Eier, Milch, Vanillemark und Zimt verrühren und über den Kuchen leeren. Kuchen weitere ca. 20 Minuten backen. Crinkle-Kuchen herausnehmen. Mit Pistazien, Rosenblättern und Staubzucker bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 14/2022.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt