Schafkäseterrine mit Kürbiskernen

Käse Vorspeise

Schafkäseterrine mit Kürbiskernen
((zum Kühlen mindestens 8 Stunden))
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
3 EL Kürbiskerne (gehackt)
250 ml Schlagobers
12 Blatt Gelatine
1 kg Schaffrischkäse
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Eine Terrinenform (Inhalt ca. 11³2 l) dünn mit Öl ausstreichen und glatt mit Frischhaltefolie auslegen. Kürbiskerne trocken (ohne Zugabe von Öl) in einer Pfanne rösten, auf einen Teller leeren und auskühlen lassen.

  2. Obers schlagen und kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schafkäse mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen und glatt rühren.

  3. Gelatine gut ausdrücken und unter Zugabe von 1 EL Wasser über Dampf schmelzen. Käse zügig in die Gelatine rühren, Obers und Kürbiskerne behutsam unterheben. Masse gleichmäßig in der Form verteilen, mit Frischhaltefolie zudecken und zum Festwerden über Nacht kalt stellen.

  4. Terrine aus der Form stürzen, Folie abziehen. Terrine in Scheiben schneiden und eventuell mit gerösteten Kürbiskernen bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 645 kcal Kohlenhydrate: 4,5 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 146 mg
Fett: 51,4 g Broteinheiten: 0,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt