Schoko-Bananen-Kokoskuchen

Kuchen Torten & Kuchen

Schoko-Bananen-Kokoskuchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 3 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Schoko-Bananen-Kokoskuchen 10 Stück Zutaten für Stück
150 g Zartbitter-Schokolade
300 g Bananen
4 EL Zitronensaft
2 Stk. Eier (mittel)
80 g Kristallzucker
80 g Mehl (glatt)
100 g Kokosraspeln
5 g Backpulver
80 g Butter (zerlassen)
100 ml Schlagobers
Kokosraspeln

Zubereitung - Schoko-Bananen-Kokoskuchen

  1. Kastenform (30 x 12 x 7 cm) mit Backpapier auslegen. Rohr auf 160°C vorheizen. 50 g von der Kuvertüre fein reiben. Bananen schälen und mit der Gabel zerdrücken, Zitronensaft darüber träufeln. Eier und Zucker schaumig schlagen. Mehl, Kokosraspeln, Backpulver und Kuvertüre vermengen, mit der Butter unter die Eiermischung rühren. Bananen untermischen.

  2. Masse in die Form füllen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten backen. Kuchen aus dem Rohr nehmen und abkühlen lassen.

  3. Für die Glasur Obers aufkochen und vom Herd nehmen.Übrige Kuvertüre darin auflösen. Glasur über den Kuchen gießen und mit Kokosraspeln bestreuen. Glasur fest werden lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 337 kcal Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 69 mg
Fett: 23 g Broteinheiten: 2,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt