Schokokuchen mit Vanilleobers

Dessert Mehlspeise Im Büro

Schokokuchen mit Vanilleobers
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Schokokuchen mit Vanilleobers 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Bitterschokolade
150 g Butter (weich)
3 Stk. Eier (mittel)
2 EL Staubzucker
2 EL Mehl (glatt)
1 Stk. Vanilleschote
150 ml Schlagobers
Minze

Zubereitung - Schokokuchen mit Vanilleobers

  1. Rohr auf 220°C vorheizen. Auflaufförmchen (Inhalt ca. 200 ml) vorbereiten. Schokolade klein hacken und mit der Butter in einer Schüssel über Dampf lippenwarm schmelzen. Mischung vom Dampf nehmen, Eier und Zucker einrühren (Schneebesen). Mehl unterheben. Masse in die Förmchen füllen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 15 Minuten backen; nach halber Garzeit mit Alufolie abdecken.

  2. Für das Vanilleobers Schote längs aufschneiden und das Mark mit einem Löffel oder der Spitze eines Messers herauskratzen. Obers mit dem Mark verrühren und dickcremig aufschlagen. Kuchen aus dem Rohr nehmen und mit dem Vanilleobers und Minze servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 763 kcal Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 15 g Cholesterin: 317 mg
Fett: 60 g Broteinheiten: 3,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt