Schokokuchen „Rote Karte“

Kuchen Torten & Kuchen

Schokokuchen „Rote Karte“
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 8 Stück Zutaten für Stück
200 g Schokolade (dunkle, gehackt)
100 g Butter
70 g glattes Mehl
100 g Mandeln (gerieben)
1 Prise(n) Salz
5 Eier (Größe M)
160 g Feinkristallzucker
Rote Karte
200 g TK-Himbeeren (aufgetaut)
30 g Staubzucker
Weiters
Butter
Mehl
Staubzucker

Zubereitung

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Springform (Ø 24 cm) mit Butter ausstreichen, mit Mehl ausstreuen.

  2. Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen. Mehl mit Mandeln und Salz mischen. Eier trennen. Dotter mit 60 g Zucker schaumig rühren. Schokolade unterühren. Eiklar mit restlichem Zucker steif schlagen, mit der Mehlmischung unter die Schokomasse heben. Masse in die Form füllen, im Rohr 50 Minuten backen.

  3. Beeren mit Zucker pürieren, mit einer Schablone in Kartenform auf Teller streichen. Kuchen mit Staubzucker bestreuen und auf der „roten Karte“ servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 504 kcal Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 183 mg
Fett: 31 g Broteinheiten: 4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt