Schokolade-Amaretto-Terrine

Süßspeise Dessert

Schokolade-Amaretto-Terrine
(zum Kühlen ca. 8 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Biskotten 10 Portionen Zutaten für Portionen
60 g glattes Mehl
60 g Speisestärke
4 Stk. Eiklar
50 g Feinkristallzucker
6 Dotter (von Größe-M-Eiern)
Creme
2,5 Blatt Gelatine
150 g Bitterschokolade
300 ml Schlagobers
3 Stk. Eiklar (ca. 100 g)
40 g Kristallzucker
30 ml Amaretto (3 EL, Mandellikör)
30 g Mandeln (fein gerieben)
8 g Kakao
30 g Schokolade (fein gehackt)
Staubzucker

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Für die Biskotten Mehl mit Speisestärke versieben. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen. Zuerst Dotter einrühren, dann die Mehlmischung unterheben. Masse in einen Dressiersack mit glatter Tülle füllen und in Form von ca. 5 cm langen Biskotten auf das Papier dressieren.

  3. Biskotten mit Staubzucker bestreuen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 10 Minuten backen – während des Backens einen Kochlöffel zwischen Backrohrtür und Rahmen klemmen, damit die Tür einen Spalt offen bleibt. Biskotten aus dem Rohr nehmen, mitsamt dem Papier behutsam vom Blech ziehen und auskühlen lassen.

  4. Eine Kastenform (ca. 30 x 10 x 7 cm) mit Frischhaltefolie glatt auslegen.

  5. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Bitterschokolade in kleine Stücke brechen und über Wasserdampf schmelzen. Obers halbfest schlagen und kalt stellen. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen. Amaretto erwärmen, Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen.

  6. Zuerst Amaretto und geschmolzene Schokolade in den Schnee rühren, dann Obers, Mandeln, Kakao und die gehackte Schokolade behutsam unterheben.

  7. Boden der Form mit Biskotten auslegen (Achtung, die Biskotten mit der Unterseite nach oben einlegen, damit nach dem Stürzen der Terrine die „schöne“ Seite oben ist!). Darauf die Hälfte der Creme verstreichen, mit einer weiteren Schicht Biskotten belegen und mit der übrigen Creme bestreichen. Mit einer Lage Biskotten abschließen. Form mit Frischhaltefolie zudecken. Creme zum Festwerden ca. 8 Stunden kühlen.

  8. Zum Anrichten die Folie entfernen, Terrine aus der Form stürzen und in gleich dicke Scheiben schneiden.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 310 kcal Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 8,7 g Cholesterin: 111 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt