Schokolade-Knöderl

Mehlspeise Süßspeise Saucen

Schokolade-Knöderl
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Kühlen ca. 2 1/2 Stunden)
Grießteig 8 Stück Zutaten für Stück
1 Stk. Vanilleschote
250 ml Milch
60 g Butter
Schale von 1/2 Bio-Zitrone
90 g Weizengrieß (feiner)
3 Stk. Eier (Größe M)
120 g Weißbrotbrösel (8 Scheiben Toastbrot, entrindet und fein gemahlen)
Fülle
100 g Schokolade (dunkle, Zartbitter-Kuvertüre)
100 ml Schlagobers
Nussbrösel
100 g Haselnüsse (geröstete, fein gehackt)
2 EL Kristallzucker
Weiters
Salz
Staubzucker
Vanillesauce 8 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Vanilleschote
500 ml Milch
2 Stk. Dotter
20 g Speisestärke
20 g Kristallzucker

Zubereitung

  1. Für die Fülle Schokolade klein hacken. Obers aufkochen, Schokolade zugeben und unter Rühren auflösen. Die Mischung in eine Schüssel gießen und mindestens 2 Stunden kühlen stellen, bis die Schokolade fest ist.

  2. Für den Teig Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark heraus kratzen. Milch mit Butter, Vanillemark, abgeriebener Zitronenschale und einer Prise Salz aufkochen, Grieß zugeben und unter Rühren dick einkochen.

  3. Masse in eine Schüssel füllen und überkühlen lassen. Eier unterrühren (am besten kräftig mit einem Schneebesen). Brösel untermischen. Teig mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

  4. Aus der Schokolademasse 8 Kugeln (à ca. 22 g) formen, auf einen Teller legen und für ca. 10 Minuten in den Tiefkühler stellen.

  5. Leicht gesalzenes Wasser zustellen. Teig zu einer Rolle formen und in 8 gleich dicke Scheiben schneiden. Teigscheiben ein wenig flach drücken und mit je einer Schokoladekugel belegen. Schokoladekugeln mit Teig umhüllen und zu glatten Knödeln formen.

  6. Knödel ins kochende Wasser legen, mit einem Kochlöffel vorsichtig vom Topfboden lösen. Knödel ca. 5 Minuten kochen, Hitze reduzieren und die Knödel weitere 5 Minuten garziehen lassen.

  7. Während die Knödel kochen, die gerösteten Haselnüsse fein hacken und mit Zucker vermischen. Knödel mit einem Siebschöpfer aus dem Kochwasser heben, gut abtropfen lassen und in den Nüssen wälzen. Knödel auf Tellern anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit Vanillesauce servieren.

Vanillesauce

  1. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen.

  2. Ca. 450 ml von der Milch mit Vanillemark aufkochen. Übrige Milch mit Stärke, Dottern und Zucker glatt rühren, in die kochende Milch gießen und unter Rühren aufkochen. Sauce in eine Schüssel füllen, Saucenoberfläche mit Frischhaltefolie bedecken. Sauce auskühlen lassen; vor dem Anrichten mit einem Schneebesen gut durchrühren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 406 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 20,1 g Cholesterin: 128 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt