Schokoladebonbons mit Karamell-Birnensauce

Dessert Obst

Schokoladebonbons mit Karamell-Birnensauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Kühlen ca. 5 Stunden)
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pkg. Strudelteig (4 Blätter)
80 g Butter (zerlassen)
Schokoladefülle
100 ml Schlagobers
150 g Kuvertüre (dunkle, klein gehackt)
2 EL Whisky-Kaffeelikör
200 g Rohmarzipan
Weiters
Öl (zum Backen)
Staubzucker
Karamellsauce mit Birnen 6 Portionen Zutaten für Portionen
3 Kompottbirnen (halbe)
80 ml Wasser
200 g Kristallzucker
150 ml Schlagobers
1 EL Birnenbrand

Zubereitung

  1. Obers aufkochen, vom Herd nehmen, Kuvertüre zugeben und unter Rühren schmelzen. Likör einrühren und die Mischung mit einem Stabmixer kurz aufschlagen. Creme in eine Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 5 Stunden kühlen.

  2. Aus der Schokoladecreme 12 Portionen ausstechen, zu Kugeln formen, auf einen Teller legen und ca. 10 Minuten tiefkühlen. Marzipan zu einer Rolle formen und in 12 gleich dicke Scheiben schneiden. Scheiben flach drücken, mit je einer Schokoladekugel belegen, Kugeln mit Marzipan umhüllen und wie Knödeln formen.

  3. Ein Strudelblatt auf ein feuchtes Tuch legen, mit Butter bestreichen und mit einem zweiten Strudelblatt belegen. Teig mit Butter bestreichen und in 6 Rechtecke schneiden. Jedes Teigstück mit einer Schokolade-Marzipankugel belegen und einrollen. Die Enden der Röllchen zusammendrücken, Röllchen wie Bonbons formen. Restlichen Teig und übrige Fülle ebenso verarbeiten.

  4. Ca. 3 Finger hoch Öl erhitzen, Strudelbonbons in mehreren Arbeitsgängen rasch goldgelb backen, mit einem Siebschöpfer herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Bonbons mit Staubzucker bestreuen und mit der Karamell-Birnensauce servieren.

Karamellsauce mit Birnen

  1. Birnen trockentupfen und in 1–2 cm große Stücke schneiden. Wasser mit Zucker verrühren und bei starker Hitze so lange einkochen bis sich die Mischung goldbraun verfärbt, dabei öfters umrühren.

  2. Parallel dazu Obers erhitzen und unter Rühren in die goldbraune Zuckermischung gießen. Sauce vom Herd nehmen, Birnenstücke untermischen, die Sauce mit Birnenbrand verfeinern.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 512 kcal Kohlenhydrate: 433 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 53 mg
Fett: 34 g Broteinheiten: 3,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt