Schokomousse mit Haferflockencrumble und Pomelo

Süßspeise Dessert Obst

Schokomousse mit Haferflockencrumble und Pomelo
(zum Kühlen ca. 4 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Schokomousse 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Blatt Gelatine
125 ml Milch
125 ml Schlagobers
20 g Kakao
3 Dotter
40 g Kristallzucker
Haferflockencrumble
100 g Haferflocken
100 g Kristallzucker
100 g Butter (weich)
Garnitur
1 Stk. Pomelo
Salz

Zubereitung - Schokomousse mit Haferflockencrumble und Pomelo

  1. Für die Mousse Gelatine einweichen. Milch, Obers und Kakao verrühren, aufkochen. Dotter mit Zucker cremig verrühren. Milch-Obersmischung unter Rühren in die Dottermasse gießen.

  2. Eiermilch wieder in das Kochgefäß leeren und bei schwacher Hitze weiterrühren, bis sie cremig ist. Kuvertüre und Gelatine einrühren, Creme in Schüsseln füllen und zugedeckt für ca. 4 Stunden kühl stellen.

  3. Für den Crumble Rohr auf 170°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Haferflocken, Zucker, Butter, Vanillemark und 1 Prise Salz vermischen und gleichmäßig auf dem Blech verteilen. Crumble im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen. Crumble in Stücke brechen.

  4. Für die Garnitur Pomelo so schälen, dass auch die weiße Innenhaut entfernt wird. Pomelo sechsteln und in kleine Stücke zupfen. Mousse mit Crumble und Pomelostücken garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 751 kcal Kohlenhydrate: 72 g
Eiweiß: 12 g Cholesterin: 273 mg
Fett: 48 g Broteinheiten: 5,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt