Schokoparfait mit Honig-Rum-Marillen

Dessert Obst Eis

Schokoparfait mit Honig-Rum-Marillen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Kühlen und Gefrieren ca. 6 Stunden)
Parfait 10 Portionen Zutaten für Portionen
180 g dunkle Kuvertüre
250 ml Schlagobers
3 EL Rum
2 Eiklar (60 g)
80 g Kristallzucker
10 Butterkekse
Marinierte Marillen 10 Portionen Zutaten für Portionen
10 Marillen (große)
4 EL Rum
2 Zitrone (Saft von)
4 EL Honig

Parfait

  1. Kuvertüre klein hacken. Obers aufkochen, Kuvertüre einrühren und auflösen. Rum einrühren, mit dem Mixstab 30 Sekunden aufschlagen. Masse für ca. 2 Stunden kalt stellen.

  2. Eine Form (Inhalt 900 ml) kalt ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen. Masse mit dem Schneebesen kurz aufschlagen.

  3. Eiklar mit Zucker zu Schnee schlagen und in die Schokomasse rühren. Die Hälfte der Creme in die Form füllen, 4 Kekse zerbrechen und auf der Creme verteilen, restliche Creme darauf streichen, mit den restlichen Keksen belegen. Form mit Frischhaltefolie zudecken und für ca. 4 Stunden tiefkühlen.

  4. Parfait aus der Form stürzen, Folie abziehen. Parfait in Scheiben schneiden und mit den marinierten Marillen servieren.

Marinierte Marillen

  1. Marillen klein schneiden, in einer trockenen Pfanne erhitzen. Rum und Zitronensaft zugießen und kurz aufkochen. Vom Herd nehmen, Honig einrühren, Marillen abkühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 224 kcal Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 27 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt