Schokoschmarren mit Ananas und Banane

Mehlspeise Obst Süßspeise

Schokoschmarren mit Ananas und Banane
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
160 g Bitterschokolade (am besten 70 %; klein geschnitten)
5 Stk. Eier
80 g Feinkristallzucker
1 MS Chili
150 g Butter (geschmolzen)
60 g glattes Mehl
Einlage
0,25 Stk. Ananas
1 Stk. Banane
Garnitur
250 ml Schlagobers
Granatapfelkerne
Weiters
Salz
Butter

Zubereitung

  1. Ananas schälen, die dunklen Vertiefungen ausschneiden. Banane schälen. Früchte in kleine Würfel schneiden (man braucht je ca. 5 EL).

  2. Schokolade klein schneiden und im Rohr oder Wasserbad bei 50°C zergehen lassen. Eier in Dotter und Klar trennen. Eiklar mit Zucker, 1 Prise Salz und Chili cremig schlagen. Dotter, danach Schokolade und Butter vorsichtig einrühren. Mehl darüber sieben und unterheben.

  3. Rohr auf 180°C (160°C Heißluft) vorheizen. In 2 Pfannen je 1 EL Butter zergehen lassen. Ananas darin hellbraun anbraten, Banane zugeben. Pfannen vom Herd nehmen, Schokomasse darin verteilen und ca. 15 Minuten (Heißluft 12 Minuten) im Rohr backen.

  4. Schmarren auf ein Blech stürzen, kurz rasten lassen und in Stücke schneiden oder Motive ausstechen. Obers leicht schlagen, Schmarren darauf anrichten, mit Granatapfelkernen bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 636 kcal Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 12 g Cholesterin: 308 mg
Fett: 46 g Broteinheiten: 3,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt