Schokotarte mit Erdbeeren

Dessert Kuchen

Schokotarte mit Erdbeeren
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schokotarte mit Erdbeeren 12 Stück Zutaten für Stück
150 g Mehl (glatt)
100 g Butter
50 g Kristallzucker
1 Stk. Eiklar
6 Stk. Eier
1 TL Bio-Zitronenschale
300 g weiße Kuvertüre
4 Blatt Gelatine
250 ml Schlagobers
6 Stk. Dotter
2 EL Weißer Rum
20 ml Orangensaft
600 g Erdbeeren
Salz

Zubereitung - Schokotarte mit Erdbeeren

  1. Für den Teig alle Zutaten rasch glatt verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln, für ca. 15 Minuten kühl stellen.

  2. Rohr auf 170°C vorheizen. Teig ca. 3 mm dick ausrollen, Tarteform

  3. Für den Belag Kuvertüre grob hacken und über Dampf schmelzen, Tarteboden mit einem Drittel davon bestreichen.

  4. Gelatine in Wasser einweichen. Obers aufschlagen und kühl stellen. Dotter über Dampf schaumig schlagen. Rum und Orangensaft erwärmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Mischung in die Dottermasse rühren, übrige Kuvertüre untermischen, Obers unterheben. Masse auf dem Teig verteilen. Tarte für ca. 15 Minuten kühl stellen.

  5. Erdbeeren putzen, mit der Spitze nach oben auf der Fülle verteilen und leicht andrücken. Schokotarte für ca. 3 Stunden kühl stellen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 378 kcal Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 166 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 2,7