Lauchsuppe mit Schwammerl

Suppe Pilze Vegetarisch Schnelle Küche

Lauchsuppe mit Schwammerl
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 4,5 Sternen von 5 bewertet.
Lauchsuppe mit Schwammerl 2 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Eierschwammerl
100 g Lauch
20 g Butter
300 ml Gemüsesuppe
125 ml Kaffeeobers
1 TL Zitronensaft
1 EL Speisestärke
Salz
Pfeffer
Thymian
schwarzer Sesam

Zubereitung - Lauchsuppe mit Schwammerl

  1. Schwammerln putzen, kurz waschen und abtropfen lassen. Schwammerln in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Lauch der Länge nach halbieren, waschen und quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

  2. Lauch und Schwammerln in Butter anschwitzen, mit Suppe und Obers aufgießen, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Zitronensaft würzen, ca. 10 Minuten köcheln lassen.

  3. Stärke mit 3 EL Wasser glatt rühren, in die Suppe rühren und kurz mitkochen. Suppe anrichten und mit Sesam bestreut servieren.

  4. HINWEIS: Die separaten Mengenangaben in den Arbeitsschritten beziehen sich auf 2 Portionen.

 

In einer mit Küchenpapier ausgelegten Salatschleuder lassen sich die Schwammerln schonend vom Wasch-Wasser befreien. Gewaschene Schwammerln einlegen und behutsam trocken schleudern.

 

Kraftvoller Grauburgunder Steirische Klassik, geprägt von Melonen-Kiwi-Walnuss-Düften, steigert den Suppengenuss.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 242 kcal Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 55 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 0,9