Schwammerl-Spätzlegröstl

mit Gurkensalat

Hauptspeise Vegetarisch Pilze Käse Salat Beilage Teige

Schwammerl-Spätzlegröstl
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Spätzleteig 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. mittlere Eier
50 ml Wasser
1 TL Salz
250 g glattes Mehl
Garnitur
300 g Eierschwammerl
200 g rote Zwiebeln
100 g Emmentaler
60 g Butter
40 g Petersil (gehackt)
100 ml Gemüsesuppe
400 ml Schlagobers
Gurkensalat
600 g Salatgurke
2 TL Salz
60 ml weißer Balsamico
60 ml Sonnenblumenöl
1 Pkg. Gartenkresse
Salz
Pfeffer
Kümmel

Zubereitung

  1. Für den Spätzleteig Eier, Wasser und Salz mit einem Schneebesen gut verrühren. Nach und nach das Mehl mit einem Kochlöffel unterrühren. Mischung zu einem glatten Teig abschlagen. Der Teig ist fertig, wenn er Blasen wirft.
    Ist er zu dünn, noch etwas Mehl zugeben.

  2. Salzwasser aufkochen. Teig durch ein Spätzlesieb ins Wasser streichen. Spätzle ca. 5 Minuten köcheln, dabei öfter umrühren. Die Spätzle sind ausreichend gegart, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Spätzle mit einem Gitterlöffel herausheben, abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.

  3. Für den Salat Gurken schälen und in dünne Scheiben schneiden. Gurken mit dem Salz vermischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Balsamico salzen, pfeffern und das Öl unter Rühren zugießen. Gurken gut ausdrücken, mit der Marinade vermischen und kurz ziehen lassen. Kresse abschneiden und unter den Salat mischen.

  4. Eierschwammerl putzen und halbieren oder vierteln. Zwiebeln schälen und klein würfeln. Emmentaler in ca. 2 cm große Stücke schneiden. In einer Pfanne Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Schwammerl darin rösten. Zwiebeln und die Hälfte von der Petersilie kurz mitbraten. Spätzle untermischen und ca. 3 Minuten mitbraten. Mit Suppe und Obers aufgießen.
    Flüssigkeit ein wenig einkochen lassen.

  5. Spätzle mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Käse zugeben, schmelzen lassen und unterrühren. Gröstl anrichten und mit übriger Petersilie bestreuen.

 

Die perfekte Begleitung ist ein Traisental DAC Grüner Veltliner aus
besonderer Riede mit Mineralität, Fruchtschmelz und floralen Noten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 931 kcal Kohlenhydrate: 65 g
Eiweiß: 25 g Cholesterin: 280 mg
Fett: 66 g Broteinheiten: 5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt