Schwarzwurzel-Käseauflauf

Vegetarisch Hauptspeise

Schwarzwurzel-Käseauflauf
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schwarzwurzel-Käseauflauf 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Schwarzwurzel
500 g Birnen
100 g Walnüsse (grob gehackt)
200 g Gouda
80 g glattes Mehl
60 g Butter (oder Margarine)
500 ml Milch
2 Dotter
1 EL Kräuter (gehackt)
Schwarzwurzel-Käseauflauf
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Butter (oder Margarine)
Semmelbrösel

Zubereitung - Schwarzwurzel-Käseauflauf

  1. Schwarzwurzeln wie auf Seite 18 beschrieben vorbereiten, in ca. 2 cm lange Stücke schneiden, in Salzwasser bißfest kochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Auflaufform mit Butter oder Margarine ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen.

  3. Birnen schälen, vierteln und Kerngehäuse ausschneiden. Birnen und Käse in gleichgroße Stücke schneiden.

  4. Mehl in Butter oder Margarine hell anschwitzen, mit Milch aufgießen, gut verrühren und ein paar Minuten köcheln. Sauce vom Herd nehmen, mit Salz, Pfeffer und abgeriebener Muskatnuß würzen und kurz auskühlen lassen.

  5. Dotter, Kräuter, Birnen, Schwarzwurzeln, Käse und Nüsse unter die Sauce mischen. Masse in die vorbereitete Form füllen und gleichmäßig verstreichen. Auflauf ca. 35 Minuten im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) backen.

 

Dazu passt Kräuter-Sauce
1/2 kleine Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden, in 1 TL Butter anschwitzen und mit je 1/4 l Suppe und Schlagobers aufgießen. Sauce cremig einkochen und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. 3 EL gehackte Kräuter (z. B. Petersilie, Majoran, Oregano oder Estragon) untermischen. Sauce vor dem Servieren mit einem Stabmixer aufschlagen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 590 kcal Kohlenhydrate: 58,5 g
Eiweiß: 15,1 g Cholesterin: 182 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 4,6